NEUE TERMINE

„Signore delle cime“ und „Schau auf die Welt“ tauschen die Plätze.

KLEIDERORDNUNG Lippertsgrün:
D=Dirndl, H=schwarze Hosen, weißes Hemd, Junker oder so (zünftig)



KLEIDERORDNUNG Frühlingskonzert:
1.Teil=schwarz/weiss+kutte
2.Teil D÷Dirndl, H÷wie Lippertsgrün



KLEIDERORDNUNG Burgenland:
Schwarz-weiss+Kutten

 

 

Ein Käfig voller Narren

6. Kulturstammtisch am 27.04.2018 19:00 Uhr

LA CAGE AUX FOLLES

Ein Film von Eduardo Molinario
nach einem Stück von Jean Poiret.

Im Mittelpunkt des Films steht ein homosexuelles Paar, Renato, der Besitzer eines Nachtclubs mit einem Drag-Programm in St. Tropez, und sein langjähriger Freund und Star des Clubs, Albin. Aus Renatos einzigem kurzen Abenteuer mit einer Frau stammt sein Sohn Laurent, von Albin und ihm liebevoll aufgezogen. Es kommt zu amüsanten Verwicklungen, als der mittlerweile zum jungen Mann gereifte Laurent heiraten will. Seine Verlobte Andrea ist ausgerechnet die Tochter eines konservativen Politikers.

Andrea ist mit ihren Eltern auf dem Weg nach St. Tropez, die Laurent und seine Eltern bei einem Abendessen kennenlernen wollen. Laurent zuliebe sind Renato und Albin bereit, eine konventionelle Familie zu spielen, und versuchen, ihre exaltiert eingerichtete Wohnung unauffälliger zu gestalten. In Anwesenheit der Verwandtschaft in spe haben sie große Probleme, ihre Homosexualität zu verbergen.

21.04.18 Arbeitseinsatz

Wir waren zu siebt vor Ort: Evi, Hanna, Werner, Kai, Roland, Loy, Christine.
Gundola brachte uns morgens einen Kuchen, den wir mittags verspeisten.
Werner kümmerte sich hauptsächlich um den Anbau. Loy pflanzte in der glühenden Hitze einen Ahorn in den zukünftigen Biergarten. Evi, Hanna und Christine krabbelten trotz Höhenangst auf den Dachboden, um Ordnung in das Chaos zu bringen. Kai und Roland kümmerten sich vor allen Dingen ums Büro.
Dank an alle, die mitgeholfen haben.

Arbeitseinsatz

Zur Erinnerung!

Am Samstag findet ein Arbeitseinsatz in der Notenbank statt: 9-14 Uhr.

Wir brauchen Leute zum Fenster putzen, für Gartenarbeiten, um den Dachboden aufzuräume. Bitte entsprechende Arbeitsgeräte mitbringen.

Wenn viele Leute kommen, sind wir auch schneller fertig.
Bitte helft mit!!!

Ausserdem brauchen wir jemanden, der uns eine Brotzeit macht und Kaffee kocht.

23.03.2018 Reisetagebuch Malaysia

5. Kulturstammtisch des Gesangverein Streitau e.V.

Freitag, 23.03.2018
19:00 Uhr
Kulturzentrum Notenbank Gefrees-Streitau

Selamat Datang – Willkommen in Malaysia
Eine erlebnisreiche Reise durch Malaysia – ganz Südostasien in einem Land

Ein Reisetagebuch in Bild und Film von und mit Kai Konrad

Das facettenreiche Malaysia bietet ganz Südostasien in einem Land.

Die natürliche Freundlichkeit der Malaysier ist sprichwörtlich: Wo auch immer man ist, Herzlichkeit und Gastfreundlichkeit sind hier ganz besondere Erfahrungen. Malaysia ist ein wirkliches Paradies.

Eine Reise durch Malaysia ist nicht von der Jahreszeit abhängig. Denn allein die geografische Lage hat es in sich: Malaysia besteht aus zwei Teilen, die das Südchinesische Meer trennt. Westmalaysia liegt auf der malaiischen Halbinsel am südlichsten Punkt des asiatischen Kontinents. Unberührte Traumstrände, das koloniale Georgetown, die Teeplantagen der Cameron Highlands, die uralten Baumriesen des Taman Negara-Nationalparks und die kontrastreiche Megametropole Kuala Lumpur: Die malaiische Halbinsel ist ein Mikrokosmos für sich.

Ostmalaysia befindet sich im Norden der Insel Borneo. Natur pur heißt es in Sabah und Sarawak auf Borneo. Im Schatten der höchsten Gipfel Südostasiens grüßen uns im dichten Dschungel Orang-Utans sowie Nasenaffen und die Iban entführen in die verlorene Welt der Kopfjäger.

Auf wichtigen Handelsrouten zwischen China und Indien landeten schon früh asiatische Seeleute und Händler an den Küsten. Kolonialherren wie Portugiesen, Niederländer und Briten sowie Einwanderer aus China und Indien brachten wiederum ihre Kulturen und Traditionen mit. Das Ergebnis ist ein multikulturelles Land mit einer unglaublichen landschaftlichen Vielfalt.

Weihnachtskonzert 2017